"Nur was ich schätze, kann ich schützen"


Das MFM-Mädchenprojekt® - Die Zyklus-Show

 

Positiver Start in die Pubertät

Die Zyklus-Show ist ein sexualpädagogisches Projekt, bestehend aus einem Workshop für 10-12 jährige Mädchen und einem Vortrag für die Eltern.

Der Leitgedanke des Projekts: " Nur was ich schätze, kann ich schützen"

 

Der Workshop für Mädchen: Die Zyklus-Show

An diesem Workshoptag machen wir uns auf eine Reise durch den weiblichen Körper. Du lernst auf spannende Art und Weise die Vorgänge rund um die Pubertät, das Zyklusgeschehen und die Fruchtbarkeit liebevoll und im geschützten Rahmen kennen und verstehen. Eine Fülle von farbenfrohen Materialien und aktives Mitmachen ermöglichen das Lernen mit allen Sinnen. Wir schlüpfen in die Rolle der Hormone und erleben staunend, wie die Eizelle den Sprung ins grosse Abenteuer wagt, sehen, was das Progesteronteam in Erwartung eines hohen Gastes alles vorbereitet und verstehen, wie es zur (ersten) Menstruation kommt. Der Workshop schenkt Vertrauen in den eigenen Körper und weckt Stolz.

 

Der Vortrag für Mütter und Väter: Wenn Mädchen Frauen werden

Das Projekt wendet sich an Mädchen, die vor oder in der Pubertät stehen und deren Eltern. Trotz Informationen aus Zeitschriften, Internet und Biologieunterricht bleiben Sie, liebe Eltern, wichtige Ansprechpartner, wenn es um die sexuelle Entwicklung Ihrer Kinder geht. Deshalb werden auch Sie mit den faszinierenden Vorgängen im weiblichen Körper vertraut gemacht und erhalten neue Impulse für gemeinsame Gespräche in der Familie. Zudem lernen Sie mich kennen und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen.

 

Kontakt: Salomé Jungen, s.jungen@mfm-projekt.ch

Nächste Workshops in der Region:

Liestal  SRK Rotes Kreuz Baselland

Riehen PEB Programm für Elternbildung

www.mfm-projekt.ch

 

"Puls" SRF 1, vom 02.09.2013

 Aufklärung in der digitalen Zeit - mit Beitrag zum MFM-Projekt® CH